Almhütte Kleinwallstadt 

Von der Ferienwohnung nach links die Treppe hinab zur Siedlungsstrasse, dort rechts bis zur Hauptstrasse. Wir gehen auf dem Fahrradweg Richtung Sulzbach. Nach 300m links über die Brücke, geradeaus durch den Dornauer Graben bis zur Dorfstrasse Dornau. Hier nach rechts und die erste Strasse gleich wieder nach links. Am Waldrand geht es nach rechts zum Kunstwerk "Die Dornauer Erdachse". Dornau wird im Volksmund der Mittelpunkt der Welt genannt, hier wird auch die Erdachse geschmiert. Am nächsten Weg biegen wir nun links in den Wald, nach ca. 850m wenden wir uns nach rechts und kommen nach kurzer Zeit an die Christkönigskapelle. Von hier ist der weitere Weg zur Almhütte gut ausgeschildert. Wenn wir aus dem Wald kommen eröffnet sich uns ein herrlicher Panoramablick in die Mainebene. 

 

Länge ca. 6 km einfache Strecke - Dauer ca. 1,5 Std.

 

Einkehrmöglichkeit in der Almhütte.  

Montags Ruhetag.   

Dienstag ab 17 Uhr, Mi. - Sa. ab 11 Uhr, Sonn- und Feiertage ab 9.30 Uhr geöffnet.

 

 

Kleinwallstadt Almhütte

Almhütte Kleinwallstadt

Dornau Erdachsschmier-Denkmal

Hier wird die Erdachse geschmiert

Kleinwallstadt Christkönigskapelle

Christkönigskapelle Kleinwallstadt

Plattenberg Kleinwallstadt Grosswallstadt

Grosswallstadt in der Wintersonne

Kleinwallstadt Plattenberg

Blick vom Plattenberg ins Mainltal

 

 

88749